Wie wir arbeiten

Financial Planning geht weit über die landläufige Finanz- oder Vermögensberatung hinaus. Die Planungsphase setzt sich aus der Analyse- und Strategie/Konzeptphase zusammen. Sie beginnt mit der umfangreichen Informationssammlung und -Aufbereitung. Und geht weiter mit der Analyse durch erheblich vertiefte Kenntnisse aus den Bereichen der Finanzprodukte, Immobilien, Steuern, Recht, Volks- und Betriebswirtschaft. Einschließlich der Unternehmens- und Immobilienbewertung sowie Erbschaftsfragen. Die Planungsphase endet mit einem schlüssigen Strategiekonzept und konkret benannten und fundierten Empfehlungen, die in einem Strategiegespräch präsentiert und dokumentiert werden.

 

In der Planungsphase arbeitet Dr. Franz Möller ausschließlich auf  Honorarbasis.  Von dritter Seite fließt keinerlei Vergütung. So kann den Mandanten die strikte Neutralität und Unabhängigkeit von Banken, Versicherungen und Verwaltern garantiert werde. Etwaige Interessenkonflikte werden offengelegt. Die genauen Leistungen werden mit jedem Auftraggeber ganz individuell vereinbart.

  

Wünscht der Mandant anschließend Unterstützung bei der Umsetzung stehen wir gerne zur Verfügung und schlagen gute und geeignete Produkte/Dienstleistungen passend zur verabschiedeten Strategie vor.  

 

Der wirtschaftliche Schaden, der bei einer nicht vorhandenen oder fehlerhaften Finanzplanung entstehen kann, steht in keinem Verhältnis zu dem Honorar einer gestaltenden Beratung.

Kundenportal:

www.depotstand.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Franz Möller

E-Mail

Anfahrt